Wohnmobilhafen

Willkommen auf dem Wohnmobilhafen am Pulvermaar!

  

UnterblauemHimmel

  • Sie suchen blauen Himmel sowie eine tolle Aussicht?
    und wollen dafür nicht bis ans Mittelmeer fahren?
  • Sie suchen Ruhe?
    und das in nur 7 km Entfernung von der A1 ?
  • Sie suchen einen ungestörten Aufenthalt?
    und genießen trotzdem die Möglichkeit, den Service des benachbarten Feriendorfes in Anspruch nehmen zu können, wenn Ihnen danach ist?

Wir hoffen, Ihnen dies nicht nur vollmundig anpreisen, sondern vor Ort auch mit unserer Leistung verdienen zu können.

Wohnmobilhafen: zur aktuellen Lage:

  • Wir haben geöffnet. Sie können von 9 bis 24 Uhr auffahren.
  • Sie brauchen bei der Anreise keinen negativen Test vorzulegen, auch nicht bei längerem Aufenthalt.
  • Reservierungen nehmen wir nicht vor.
    Sie fahren auf und suchen sich selbst einen Ihnen genehmen Platz. Anmeldung am Anreisetage an der Feriendorf-Rezeption. Sollten alle Stromplätze belegt und Ihr Wohnmobil nicht länger als 7m sein, können Sie auf dem benachbarten Feriendorf-Campingplatz nach einem freien Platz dort fragen.
  • Öffnungszeit der Rezeption: morgens ab 8.15 Uhr, im Sommer bis mindestens 19 Uhr
  • Barzahlung (keine Karten!) bei Abreise
  • Feriendorf-Brötchenservice & Kuchen auf Bestellung
  • Die Sanitäranlagen des benachbarten Feriendorfes sind wieder geöffnet und gegen Zuzahlung nutzbar.
  • Der Wohnmnobilhafen auf natürlichem Vulkan-Schotter ist auch nach Regen gut zu befahren.

 

Preise

Wohnmobil-Stellplatz inkl. 2 Personen € 8,–
jede zusätzliche Person € 1,–
Haustier € 1,–
jedes zusätzliche Fahrzeug oder Anhänger € 2,–
Vorzelt oder Pavillon € 2,–
Strom (Münzeinwurf) / kWh € 0,50
Wasser (Münzeinwurf) / 3 min € 1,–
Grauwasser-Entsorgung frei frei
Abfallentsorgung (nur sortiert!) € 2,–
tolle Aussicht frei gute Laune: bitte mitbringen!
Feriendorf-Service:
Nutzung Sanitäranlagen € 1,–
heiße Dusche (Wertmarke) € 1,–
Fußballplatz frei
Kinderspielplatz frei

Für Gruppen können besondere Preise gewährt werden.
Es gilt die Platzordnung des Feriendorfes; diese ist an der Rezeption einsehbar. Offenes Feuer ist verboten. Grillen ist unter Auflagen gestattet. Abfall wird nur im Einzelfall und dann nur streng sortiert entgegengenommen. Hunde sind immer und auf dem gesamten Gelände anzuleinen.